Sanierungsprojekt im Rahmen der Neunutzung des ehemaligen Buntmetallwerks SELVE
Thun, BE

Aus einer Altlast wird ein neuer Uferweg, Sportplatz und eine Grünanlage entlang der Aare.

Im Frühjahr 2010 wird die Sanierung der ehemaligen Halle 10 durchgeführt. Auf diesem Areal wird ein Park, ein Sportplatz und ein Uferweg entlang der Aare entstehen. Die GIG "Geologen- und Ingenieurgemeinschaft" (Geotest AG und Schenker Korner & Partner GmbH) wurde mit der Oberbauleitung und der Leitung der Rückbau- und Sanierungsarbeiten betraut.

Selve Halle 10, Standort des zukünftigen Parks mit Sportplatz und Uferweg

Weiter